Haus der Museen Olten

Agenda

Haus der Museen

Sonderausstellung «Pionierinnen. Eine Würdigung»

Sonderausstellung «Pionierinnen. Eine Würdigung»

Freitag, 30. Oktober 2020 10:00 - Sonntag, 8. August 2021 17:00


Verlängert bis 8. August 2021

Das Historische Museum Olten präsentiert Solothurner Frauen aus mehreren Jahrhunderten, welche die Gesellschaft im Rahmen der damaligen Möglichkeiten mitgestalteten.
Geschichtswerkstatt

Geschichtswerkstatt

Samstag, 31. Juli 2021 13:30


Die Restauratorin Claire Rast arbeitet in der Daueraustellung des Historischen Museums Olten und stellt Museumsbesucher*innen ihre Arbeit vor.
Geschichtswerkstatt

Geschichtswerkstatt

Mittwoch, 4. August 2021 13:30


Die Restauratorin Claire Rast arbeitet in der Daueraustellung des Historischen Museums Olten und stellt Museumsbesucher*innen ihre Arbeit vor.
Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung «Pionierinnen. Eine Würdigung»

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung «Pionierinnen. Eine Würdigung»

Mittwoch, 4. August 2021 18:15 -19:15


Mit Luisa Bertolaccini.
Anmeldung erforderlich unter 062 206 18 00
Kosten: Museumseintritt.

Ferienpass der Region Olten

Ferienpass der Region Olten

Donnerstag, 5. August 2021 14:00 - Freitag, 6. August 2021 17:00


Die Vorbereitungen für den Ferienpass laufen seit Anfang Jahr auf Hochtouren. Bereits zum 40. Male soll der Ferienpass in der Region Olten stattfinden. Wir hoffen sehr, dass das coronabedingt möglich ist und drücken daher die Daumen, dass die Schulkinder während den Sommerferien wieder aus einem grossen Kursangebot ihre Lieblingskurse auswählen und neue Erfahrungen sammeln können.
Im Historischen Museum Olten werden Schatzkästlein gebaut und Gürtelschnallen wie zur Zeit der Frohburger hergestellt.
Achtung: Anmeldung nur über den Ferienpass möglich!
Comedia Zap zu Gast im Naturmuseum Olten

Comedia Zap zu Gast im Naturmuseum Olten

Sonntag, 8. August 2021


Das grosse Fressen – ein Schattenspiel

Unter dem Titel – Humor im Museum – bereichert das Komiker Duo Comedia Zap den Besuch im Naturmuseum mit witzigen und fantasievollen Darbietungen.

Die beiden preisgekrönten Bühnenkünstler haben hierfür extra drei aberwitzige Kurzprogramme einstudiert. Gestartet wird mit einem bezaubernden Schattenspiel unter dem Titel "Das grosse Fressen", abgelöst durch das Programm "Federkleid & Flügelschlag", das vom abenteuerlichen Leben des letzten Jura-Aasgeiers erzählt. Abgerundet wird die Trilogie mit "Joseph & Josephine", zwei pfiffigen Museumsangestellten, die durch lebensgrosse Puppenfiguren dargestellt werden – eine komödiantische Reise zum Ursprung der Meteoriten.

Humor im Museum findet jeweils am zweiten Sonntag des Monats statt, von 11 bis 16 Uhr zu jeder vollen Stunde.

Ohne Anmeldung. Registrierung erfolgt direkt vor Ort.

Finissage «Pionierinnen. Eine Würdigung»

Finissage «Pionierinnen. Eine Würdigung»

Sonntag, 8. August 2021 10:00 -17:00


Die Ausstellung geht zu Ende. Die Geschichte der Emanzipation der Geschlechter ist aber noch nicht fertig geschrieben. 

Wir bieten den ganzen Tag vielfältige Aktivitäten an und zelebrieren unsere Pionierinnen ein letztes Mal.

Eintritt: kostenlos

Geschichtswerkstatt

Geschichtswerkstatt

Samstag, 14. August 2021 13:30


Die Restauratorin Claire Rast arbeitet in der Daueraustellung des Historischen Museums Olten und stellt Museumsbesucher*innen ihre Arbeit vor.
Abenteuer Blühstreifen

Abenteuer Blühstreifen

Samstag, 14. August 2021 14:00 -17:00


Natur entdecken auf dem Acker in Rothrist (AG) – ein Anlass des landwirtschaftlichen Zentrums Liebegg mit Beteiligung des Naturmuseums Olten.
Anmeldung bis 2. August 2021 unter www.liebegg.ch/weiterbildung.
Weitere Informationen auf dem Flyer des Veranstalters. 
Geschichtswerkstatt

Geschichtswerkstatt

Mittwoch, 18. August 2021 13:30 -17:00


Der Historiker Lorenz Degen arbeitet in der Daueraustellung des Historischen Museums Olten und stellt Museumsbesucher*innen seine Arbeit vor.
Führung für Seniorinnen und Senioren. Schwerpunkt: Geographie & Geschichte

Führung für Seniorinnen und Senioren. Schwerpunkt: Geographie & Geschichte

Mittwoch, 18. August 2021 14:00 -15:00


Die Stadt Olten ist von den Ausläufern des Juras umgeben und durch die Aare in zwei Stadthälften geteilt. Mit Projektionen auf ein geographisches Relief werden die Lage und die Verkehrswege, welche die Entwicklung der Stadt beeinflussten, aufgezeigt.
Anmeldung erforderlich unter 062 206 18 00 

Geschichtswerkstatt

Geschichtswerkstatt

Sonntag, 22. August 2021 13:30


Die Restauratorin Claire Rast arbeitet in der Daueraustellung des Historischen Museums Olten und stellt Museumsbesucher*innen ihre Arbeit vor.
Geschichtswerkstatt

Geschichtswerkstatt

Sonntag, 29. August 2021 13:30


Die Restauratorin Claire Rast arbeitet in der Daueraustellung des Historischen Museums Olten und stellt Museumsbesucher*innen ihre Arbeit vor.
sehen – erfassen – festhalten

sehen – erfassen – festhalten

Dienstag, 31. August 2021 19:15 - Dienstag, 5. Oktober 2021 21:15


Zeichenkurs an sechs Dienstagabenden mit Jacques Neukomm im Historischen Museum Olten
31.08. – 07.09. – 14.09 – 21.09. – 28.09. – 05.10.2021, jeweils 19:15 - 21:15 Uhr

Kurskosten: CHF 150.00

Anmeldung erforderlich unter 062 206 18 00 bis am 27. August 2021

Comedia Zap zu Gast im Naturmuseum Olten

Comedia Zap zu Gast im Naturmuseum Olten

Sonntag, 12. September 2021


Federkleid & Flügelschlag – Das abenteuerliche Leben des letzten Jura-Aasgeiers

Unter dem Titel – Humor im Museum – bereichert das Komiker Duo Comedia Zap den Besuch im Naturmuseum mit witzigen und fantasievollen Darbietungen.

Die beiden preisgekrönten Bühnenkünstler haben hierfür extra drei aberwitzige Kurzprogramme einstudiert. Gestartet wird mit einem bezaubernden Schattenspiel unter dem Titel "Das grosse Fressen", abgelöst durch das Programm "Federkleid & Flügelschlag", das vom abenteuerlichen Leben des letzten Jura-Aasgeiers erzählt. Abgerundet wird die Trilogie mit "Joseph & Josephine", zwei pfiffigen Museumsangestellten, die durch lebensgrosse Puppenfiguren dargestellt werden – eine komödiantische Reise zum Ursprung der Meteoriten.

Humor im Museum findet jeweils am zweiten Sonntag des Monats statt, von 11 bis 16 Uhr zu jeder vollen Stunde.

Ohne Anmeldung. Registrierung erfolgt direkt vor Ort.

Sonderausstellung «Eichhörnchen»

Sonderausstellung «Eichhörnchen»

Freitag, 24. September 2021 - Montag, 18. April 2022


Eine Ausstellung des Naturmuseums Winterthur.

> mehr
«Burgäschisee - Mehr als 7000 Jahre Geschichte. Archäologie aus erster Hand.»

«Burgäschisee - Mehr als 7000 Jahre Geschichte. Archäologie aus erster Hand.»

Montag, 27. September 2021 19:00


Vortrag von Prof. Dr. Albert Hafner, Institut für Archäologische Wissenschaften und Oeschger Center for Climate Change Research und Marco Hostettler M.A., Doktorand, Institut für Archäologische Wissenschaften, Universität Bern

Comedia Zap zu Gast im Naturmuseum Olten

Comedia Zap zu Gast im Naturmuseum Olten

Sonntag, 10. Oktober 2021


Joseph & Josephine – Museumsführung mit lebensgrossen Puppen

Unter dem Titel – Humor im Museum – bereichert das Komiker Duo Comedia Zap den Besuch im Naturmuseum mit witzigen und fantasievollen Darbietungen.

Die beiden preisgekrönten Bühnenkünstler haben hierfür extra drei aberwitzige Kurzprogramme einstudiert. Gestartet wird mit einem bezaubernden Schattenspiel unter dem Titel "Das grosse Fressen", abgelöst durch das Programm "Federkleid & Flügelschlag", das vom abenteuerlichen Leben des letzten Jura-Aasgeiers erzählt. Abgerundet wird die Trilogie mit "Joseph & Josephine", zwei pfiffigen Museumsangestellten, die durch lebensgrosse Puppenfiguren dargestellt werden – eine komödiantische Reise zum Ursprung der Meteoriten.

Humor im Museum findet jeweils am zweiten Sonntag des Monats statt, von 11 bis 16 Uhr zu jeder vollen Stunde.

Ohne Anmeldung. Registrierung erfolgt direkt vor Ort.

Comedia Zap zu Gast im Naturmuseum Olten

Comedia Zap zu Gast im Naturmuseum Olten

Sonntag, 14. November 2021


Das grosse Fressen – ein Schattenspiel

Unter dem Titel – Humor im Museum – bereichert das Komiker Duo Comedia Zap den Besuch im Naturmuseum mit witzigen und fantasievollen Darbietungen.

Die beiden preisgekrönten Bühnenkünstler haben hierfür extra drei aberwitzige Kurzprogramme einstudiert. Gestartet wird mit einem bezaubernden Schattenspiel unter dem Titel "Das grosse Fressen", abgelöst durch das Programm "Federkleid & Flügelschlag", das vom abenteuerlichen Leben des letzten Jura-Aasgeiers erzählt. Abgerundet wird die Trilogie mit "Joseph & Josephine", zwei pfiffigen Museumsangestellten, die durch lebensgrosse Puppenfiguren dargestellt werden – eine komödiantische Reise zum Ursprung der Meteoriten.

Humor im Museum findet jeweils am zweiten Sonntag des Monats statt, von 11 bis 16 Uhr zu jeder vollen Stunde.

Ohne Anmeldung. Registrierung erfolgt direkt vor Ort.

«Das römische Olten. Vicus – Castrum – Villen»

«Das römische Olten. Vicus – Castrum – Villen»

Donnerstag, 9. Dezember 2021 19:00


Vortrag von lic. phil. Mirjam Wullschleger und Fabio Tortoli M.A., Kantonsarchäologie Solothurn

Comedia Zap zu Gast im Naturmuseum Olten

Comedia Zap zu Gast im Naturmuseum Olten

Sonntag, 12. Dezember 2021


Federkleid & Flügelschlag – Das abenteuerliche Leben des letzten Jura-Aasgeiers

Unter dem Titel – Humor im Museum – bereichert das Komiker Duo Comedia Zap den Besuch im Naturmuseum mit witzigen und fantasievollen Darbietungen.

Die beiden preisgekrönten Bühnenkünstler haben hierfür extra drei aberwitzige Kurzprogramme einstudiert. Gestartet wird mit einem bezaubernden Schattenspiel unter dem Titel "Das grosse Fressen", abgelöst durch das Programm "Federkleid & Flügelschlag", das vom abenteuerlichen Leben des letzten Jura-Aasgeiers erzählt. Abgerundet wird die Trilogie mit "Joseph & Josephine", zwei pfiffigen Museumsangestellten, die durch lebensgrosse Puppenfiguren dargestellt werden – eine komödiantische Reise zum Ursprung der Meteoriten.

Humor im Museum findet jeweils am zweiten Sonntag des Monats statt, von 11 bis 16 Uhr zu jeder vollen Stunde.

Ohne Anmeldung. Registrierung erfolgt direkt vor Ort.

Comedia Zap zu Gast im Naturmuseum Olten

Comedia Zap zu Gast im Naturmuseum Olten

Sonntag, 9. Januar 2022


Joseph & Josephine – Museumsführung mit lebensgrossen Puppen

Unter dem Titel – Humor im Museum – bereichert das Komiker Duo Comedia Zap den Besuch im Naturmuseum mit witzigen und fantasievollen Darbietungen.

Die beiden preisgekrönten Bühnenkünstler haben hierfür extra drei aberwitzige Kurzprogramme einstudiert. Gestartet wird mit einem bezaubernden Schattenspiel unter dem Titel "Das grosse Fressen", abgelöst durch das Programm "Federkleid & Flügelschlag", das vom abenteuerlichen Leben des letzten Jura-Aasgeiers erzählt. Abgerundet wird die Trilogie mit "Joseph & Josephine", zwei pfiffigen Museumsangestellten, die durch lebensgrosse Puppenfiguren dargestellt werden – eine komödiantische Reise zum Ursprung der Meteoriten.

Humor im Museum findet jeweils am zweiten Sonntag des Monats statt, von 11 bis 16 Uhr zu jeder vollen Stunde.

Ohne Anmeldung. Registrierung erfolgt direkt vor Ort.

Tätowierfarben - was ist enthalten und ist dies legal?

Tätowierfarben - was ist enthalten und ist dies legal?

Montag, 10. Januar 2022 20:00


Vortrag von Dr. Urs Hauri, Stv. Leiter Chromatographie, Kantonales Laboratorium, Kanton Basel-Stadt. Ein öffentlicher Anlass der Naturforschenden Gesellschaft des Kantons Solothurn.

Teilnehmerzahl beschränkt, Anmeldung erforderlich: 062 206 18 00.

Haus der Museen
Konradstrasse 7
4600 Olten
Tel. +41 (0)62 206 18 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!